Hammer Derby in Gronau / Zweite empfängt Groß Düngen

6. Oktober 2017

„Das Spiel dürfte so ziemlich alles mitbringen was ein Derby zu bieten hat“, so Pressewart Julian Welz vom TSV Deinsen zum bevorstehenden Derby zwischen dem TSV Deinsen und dem TSV Gronau. Am vergangenen Sonntag waren beide Mannschaften spielfrei – wobei die Gronauer im Trainer Carsten Jost regulär ein freies Wochenende hatten, dafür jedoch unter der Woche am vergangenen Dienstag gegen den FSV Sarstedt mit 0:2 verloren. Die Hausherren aus Gronau stehen derzeit ungeschlagen an der Tabellenspitze der 1. Kreisklasse und haben erst sieben Spiele absolviert. „Ich erwarte eine sehr umkämpfte Partie – niemand hat Punkte zu verschenken“, argumentiert Trainer Benjamin Fredrich vor dem Spiel. Besonders acht sollten die Deinser auf die Goalgetter Kenneth Keminer und Sebastian Schmull des TSV Gronau – beide haben in Summe bereits 16 Saisontreffer erzielt und damit nicht unwesentlich zum derzeitigen Erfolg beigetragen. Personaltechnisch verändert sich bei den Gästen aus Deinsen nichts, alle Spieler sind fit und bereit für das Derby. Anstoß auf dem Sportplatz in Gronau ist um 15:00 Uhr.

Nachdem das Spiel gegen den SV Bockenem 2007 am vergangenen Sonntag auf dem Sportplatz witterungsbedingt ausfallen musste, haben die Spieler der zweiten Herren des TSV Deinsen an diesem Wochenende erneut Heimrecht. Zu Gast ist der SV Groß-Düngen I die zuletzt mit 0:7 gegen den VfL Sehlem verloren. Die Gäste des SV stehen derzeit mit einem Punkt und keinem gewonnen Spiel auf dem letzten Platz der 2. Kreisklasse. Nach zuletzt guter Leistung gegen den VfL Sehlem heißt es für die Schützlinge von Lars Ratheisky weiter am Ball bleiben und zurück in die Erfolgsspur gelangen. Anstoß in Deinsen ist um 13:00 Uhr.

Zukünftige Events

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Neueste Beiträge

Kategorien

Archive

Archive