Deinsen gewinnt LDZ-Cup

29. Januar 2018

Deinsen gewinnt den LDZ-Cup

Am vergangenen Wochenende lud die SVG Burgstemmen/Mahlerten – Fußball zum jährlichen LDZ Cup ein. Unter einer hervorragenden Turnierleitung gelang es den Spielern von Benjamin Fredrich – der selbst als Spieler agierte – sich den begehrten Wanderpokal zu sichern.

In der Gruppenphase konnten die Deinser zwei von drei Spielen für sich entscheiden:
Das erste Spiel gewannen die Fredrich-Kicker mit 6:0 gegen eine aufopferungsvoll spielende SG Adensen/Wülfingen Ü32. Im zweiten Spiel bekam die Euphorie unter den Spielern mit einer 1:0 Niederlage gegen den TSV Eberholzen einen kleinen Dämpfer. „Ich habe in der Zeit zwischen den Spielen mit meinen Jungs gesprochen und dabei wohl die richtigen Worte gefunden“, so Benjamin Fredrich am Ende der Gruppenphase nachdem das letzte Spiel mit einem knappen 0:1 gegen den SSV ELZE gewonnen werden konnte.
Im Viertelfinale konnten sich die Deinser mit einem klaren 5:0 gegen den SV Hildesia Diekholzen durchsetzen. „Ab da waren alle Feuer und Flamme und wollten den Turniersieg“, so Fredrich weiter.
Im Halbfinale stand man dem SV Mehle, der sonst gegen die zweite Herren des TSV spielt, gegenüber – und der eine Klasse tiefer spielende SV machte es den Deinsern nicht leicht sodass am Ende der Partie ein knappes 2:3 für den TSV auf der Anzeigetafel stand.
Das Finale bestritten nun der TSV Deinsen und der SSV aus Elze. Der TSV setzte sich mit 2:1 gegen den gleichklassigen SSV durch.

„Das ist ein richtiger Schritt in die richtige Richtung und kurz vor Beginn der Vorbereitung genau das richtige für die Mannschaft“, gibt sich Fredrich für die Rückrunde kämpferisch.

Foto Copyright: leinetal24.de – Rolf Kuhlemann

Zukünftige Events

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Neueste Beiträge

Kategorien

Archive

Archive