Ü40-Senioren mit 1 : 1 im Topspiel in Nordstemmen

9. Mai 2018

Am gestrigen Dienstag Abend trennten sich der Spitzenreiter

TSV Deinsen und der Tabellenzweite der VfL Nordstemmen im

Topspiel mit 1 : 1 Remis in Nordstemmen. Zunächst gingen die

Deinser mit 1 : 0 durch Björn Fengler nach feiner Kombination

in der 14. Spielminute in Führung. Kurz nach der Pause gab es

einen umstrittenen Strafstoß für die Hausherren, der dann zum

1 : 1 verwandelt wurde. So blieb es beim Remis bis zum Ende.

Bei noch zwei ausstehenden Spielen – 6 Punkten und 20 Toren

Vorsprung auf den Tabellenzweiten aus Nordstemmen, riecht es

schon sehr nach Meisterschaft für die Pander-Schützlinge. Am

kommenden Montag können die Deinser dann in der Partie ab

19.00 Uhr gegen den SV Blau-Weiß Neuhof in Deinsen die

Meisterschaft dann auch rechnerisch klar machen !!!

Zukünftige Events

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Kategorien

Archive

Archive