Auswärtsniederlage zum Saisonauftakt

6. August 2018

Für die erste Herren hieß der Gegner gestern VfL Sehlem. Der Aufsteiger aus der 2. Kreisklasse war höchstmotiviert und hatte direkt zu Beginn die besseren Chancen. Nachdem die Deinser durch einen Lattenschuss von Jerrit Opitz wach wurden, drängten Sie auf das Tor der Hausherren – ein Treffer sollte jedoch auf beiden Seiten bis zur Halbzeit nicht mehr fallen. Im zweiten Durchgang ging es im gleichen Bild weiter; Deinsen drängte auf das Tor, verpasste es aber das Leder in den Maschen von Ex-Deinser Tim Hasse unterzubringen. In den letzten zwanzig Minuten der Partie glänze Mathias Meinhart mehrfach – musste sich jedoch leider in der 77. Minute gegen Dennis Schumann zum umjubelten Siegtreffer geschlagen geben.

Zukünftige Events

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Kategorien

Archive

Archive