Fünf Treffer für den TSV Deinsen gegen Betheln

6. Mai 2019

Gegen den SV Betheln/Eddinghausen am gestrigen Sonntag hieß es für die Spieler des TSV Deinsen wieder in die Spur zu kommen. Nach der herben Niederlage gegen den SSV Elze waren alle Spieler im Kader des TSV hochmotiviert. Zwar hatten die Gastgeber durch Benjamin Sadikovic in der 7. Minute die erste Chance, danach wachten die Deinser auf und machten in der Folgezeit vieles richtig. Die erste Chance für den TSV Deinsen hatte Freddy Lohmann, der das Tor von Ex-Deinser Tobias Schütz aber knapp verpasste. Es dauerte bis zur 32. Spielminute, ehe alle Mühen des TSV endlich belohnt werden konnten; nach einer Flanke von Freddy Lohmann netzte Jan Grüttner zum 0:1 Pausenstand ein. In der 37. Minute rettete Meinhart erneut stark gegen Sadikovic und auf der anderen Seite kratzte der Keeper des SV einen Freistoß von Christoph Heine aus dem Winkel.
Nach dem Seitenwechsel bekam der Spielanteil des TSV deutlich Oberwasser, sodass sich eine Vielzahl von Chancen ergab. In der 55. Minute hielt Mathias Meinhart mit einer Glanzleistung vorerst das Unentschieden fest, leitete mit dem Abschlag den Gegenangriff ein den Freddy Lohmann durch Vorlage von Jan Grüttner im Tor unterbrachte (57.). Nur zwei Minuten später erhöhte erneut Jan Grüttner auf 0:3, nachdem er einen Ball an der Mittellinie erlief, die Abwehr des SV stehen ließ und dann alle Zeit der Welt hatte um den Torwart auszugucken und einzuschieben.
Der eingewechselte Justin Flessel (kam für Freddy Lohmann) erhöhte in der 75. Minute per Kopfball nach einer Flanke von Kai Kirchhof auf 0:4 und Shahin Mamedov machte in der 80. Minute den Deckel drauf und schloss zum 0:5 ab. In der Nachspielzeit der zweiten Hälfte vergab Shahin Mamedov freistehend aus wenigen Metern per Kopfball das 0:6 ehe der souveräne Schiedsrichter die Partie beendete.

Insgesamt sahen die Zuschauer auf dem Sportplatz in Betheln ein faires Spiel, in dem die Einstellung des TSV Deinsen von der ersten Minute an gestimmt hat.

Zukünftige Events

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Kategorien

Archive

Archive